• Suche
  • Druck-Center
  • Download Center
  • IR-Kontakt

Angaben zum beizulegenden Zeitwert von Finanzinstrumenten

Die Buchwerte der flüssigen Mittel, der Forderungen aus Lieferungen und Leistungen sowie der sonstigen finanziellen Vermögenswerte (5.227 Mio. €) stellen zum Abschlussstichtag näherungsweise die bei­zulegenden Zeitwerte dar.

Die Buchwerte der Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen, der sonstigen und der übrigen finanziellen Verbindlichkeiten (insgesamt 6.340 Mio. €) sowie der kurzfristigen Finanzschulden stellen zum Abschlussstichtag näherungsweise die beizulegenden Zeitwerte dar.

Bei den nachfolgenden Bilanzposten ergeben sich die sonstigen finanziellen Vermögenswerte und sonstigen finanziellen Verbindlichkeiten wie folgt:

30.06.2016

31.12.2015

30.06.2015

Bilanz-
wert

davon

Bilanz-
wert

davon

Bilanz-
wert

davon

[in Mio. €]

finan-
ziell

nicht
finanziell

finan-
ziell

nicht
finanziell

finan-
ziell

nicht
finanziell

Vermögenswerte

Forderungen und sonstige Vermögenswerte

223

79

144

175

82

93

201

79

122

Sonstige Forderungen und Vermögenswerte

1.379

936

443

1.159

782

377

1.348

902

446

Insgesamt

1.602

1.015

587

1.334

864

470

1.549

981

568

Verbindlichkeiten

Übrige Verbindlichkeiten

392

302

90

334

221

113

309

196

113

Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen
und sonstige Verbindlichkeiten

8.118

6.038

2.080

8.017

6.086

1.931

8.142

5.942

2.200

Insgesamt

8.510

6.340

2.170

8.351

6.307

2.044

8.451

6.138

2.313

Der beizulegende Zeitwert der langfristigen Finanzschulden betrug per 30. Juni 2016 21.994 Mio. € (per 31. Dezember 2015: 21.753 Mio. €, per 30. Juni 2015: 21.087 Mio. €).

Die zum beizulegenden Zeitwert bilanzierten Finanzinstrumente gehören zum Bewertungslevel 2 und in geringem Umfang zum Bewertungslevel 1.

30.06.2016

31.12.2015

30.06.2015

[in Mio. €]

Level 1

Level 2

Level 3

Ins-

gesamt

Level 1

Level 2

Level 3

Ins-

gesamt

Level 1

Level 2

Level 3

Ins-

gesamt

Vermögenswerte

Zur Veräußerung verfügbare finanzielle
Vermögenswerte (Wertpapiere at Fair Value)

2

2

2

2

2

2

Derivate – Non-Hedge

5

5

5

5

5

5

Derivate – Hedging

414

414

393

393

501

501

Insgesamt

2

419

421

2

398

400

2

506

508

Verbindlichkeiten

Derivate – Non-Hedge

4

4

4

4

8

8

Derivate – Hedging

400

400

651

651

527

527

Insgesamt

404

404

655

655

535

535

Bei den übrigen in der Bilanz ausgewiesenen zur Veräußerung verfügbaren finanziellen Vermögenswerten (insgesamt 11 Mio. €) handelt es sich um sonstige Beteiligungen und um Wertpapiere, die zu Anschaffungskosten bilanziert werden, da für sie kein auf einem aktiven Markt notierter Preis vorliegt und der beizulegende Zeitwert nicht verlässlich bestimmt werden kann. Gegenwärtig bestehen im Wesentlichen keine Veräußerungsabsichten.

Umgruppierungen zwischen den Bewertungsleveln haben in der aktuellen Berichtsperiode nicht stattgefunden.

Bei der Ermittlung der beizulegenden Zeitwerte der derivativen Fi­­nanz­­instrumente werden die vertraglich zugesagten beziehungsweise höchstwahrscheinlich eintretenden Zahlungsströme mit dem passenden Marktzinssatz diskontiert, wobei das Kreditrisiko mittels Credit Spreads berücksichtigt wird. Dabei werden für besicherte Exposures keine Kredit­risikoabschläge vorgenommen. Das aus dem Derivate­­portfolio entstehende Kreditrisiko wird auf Nettobasis behandelt. Zur Minimierung des Kreditrisikos der langfristigen Zins- und Zins-/Währungs­­geschäfte sowie der Energiederivate werden Besicherungsanhänge abgeschlossen, die einem täglichen Sicherheitenausgleich bei einem Schwellenwert von 0 € unterliegen.

zur GRI-Übersicht
nach oben